Kostenloser Versand ab € 29,- Bestellwert*
schneller Versand*
Flexible Bezahlarten
Kampf gegen das Spiessertum
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Kampf gegen das Spiessertum

35,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sei der Erste, der sofort benachrichtigt wird. Trag Deine E-Mail ein.

  • KH42391

Vorteile

  • Kostenloser Versand ab € 29,- Bestellwert*
  • Kostenloser Versand nach Österreich ab € 40,- Bestellwert*
Das Spiel besteht aus 150 gelben Karten (Fragekarten), 450 weißen Karten (Antwortkarten) und... mehr

Das Spiel besteht aus 150 gelben Karten (Fragekarten), 450 weißen Karten (Antwortkarten) und einer unglaublich tollen und robusten Kartonbox. Mit einem Kampfgewicht von sagenhaften 1.5 Kilogramm eignet es sich zudem als Mordwaffe, Sportgerät oder in großer Anzahl als Möbelstück.

Jeder Fiesling zieht acht Karten vom weißen Stapel. Der Rundenboss zieht eine Karte vom gelben Fragestapel und liest diese laut vor. Nun wählt jeder Spieler aus seiner Hand die lustigste/amoralischste Antwort und übergibt diese verdeckt dem Rundenboss. Der Rundenboss liest alle erhaltenen Antworten vor und wählt seinen Favoriten aus. Der Gewinner erhält die gelbe Karte als Trophäe zum Rumprollen.

Nun füllen alle Spieler ihre Hand wieder auf acht Karten auf und der Rundenboss geht im Uhrzeigersinn weiter – der bitterböse Spaß beginnt von vorne. Muahaha!

Weiterführende Links zu "Kampf gegen das Spiessertum"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kampf gegen das Spiessertum"
20.04.2021

Ein klasse Spiel, würde ich absolut weiterempfehlen. Der Preis ist allerdings etwas hoch, daher nur 8 von 10 Punkte. Allerdings sind die Karten auch wirklich gut verarbeitet.

Absulot geeignet für eine Partyrunde und um mal die eigenen Grenzen des Humors auszuloten. Wie schwarz ist euer Humor wirklich, findet es heraus!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen