Kult: Divinity Lost Taroticum & Other Tales (engl.)

Kult: Divinity Lost Taroticum & Other Tales (engl.)
42.00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Anzahl:
wird für Sie bestellt
Lieferzeit: ca. 7 Tage

Achtung: Englischer Artikel!

Taroticum and Other Tales enthält sieben eigenständige Szenarien für KULT: Divinity Lost. Sie sind an verschiedenen Orten und Zeiten angesiedelt und erkunden verschiedene Teile des Kult-Mythos. Die Szenarien sind alle so konzipiert, dass sie schnell und einfach zu erlernen und zu spielen sind.

Taroticum - Taroticum dreht sich um ein Tarotkartenspiel, das die Macht hat, die Illusion zu manipulieren. 1892 und 1992 in London, Inferno und in der Nähe von Achlys, wo die Zeit aufgehört hat zu existieren.

Oakwood Heights - November 2016. Wir folgen einer Gruppe von Personen aus dem Büro der Staatsanwaltschaft Detroit und der lokalen Polizei, die an der Rekonstruktion eines Tatortes teilnehmen. Bald erfahren wir, dass jeder eine geheime Agenda hat, wenn sich die Geschichte entfaltet.

La Cena - Miami 1973. Die Familie Cruz bereitet ein siebengängiges Abendessen für ihren ältesten Sohn vor, der mit dem letzten Freedom Flight aus Kuba zurückkehrt. Die Stadt zittert in der Sommerhitze und ebenso die Spannungen und versteckten Frustrationen in der Familie Cruz.

Der Gipfel - Der Monarch, ein Wolkenkratzer, der sowohl im Elysium als auch im Inferno existiert. Ein Grenzland des Kampfes und der Gewalt. Jedes Stockwerk ist mit grausamen Szenen und Wahnsinn gefüllt und im obersten Stockwerk wartet der Architekt dieses verrückten Gebäudes.

Insel der Toten - Am 12. Juni 2013 startet der Flug DY13001 von Bangkok, Thailand. Nach etwas mehr als einer Stunde stürzt er in das stürmische Meer. Ein paar Überlebende driften auf einer abgelegenen Insel an Land. Sie müssen sich anpassen und im fremden Dschungel überleben und versuchen zu entkommen, bevor die Insel sie verschlingt.

Laraine Estate - Im Spätsommer 2018 verschwindet ein berühmter Youtuber und Stadterkunder, als er in das Laraine Estate einbricht, eine alte Villa mit langer Geschichte. Tief unter dem alten Herrenhaus lauert etwas und treibt die Menschen in Lust und Perversionen.

Die Grausamkeitsausstellung - Bei einer exklusiven Mitternachtsvorstellung im Kunstzentrum Cecil Torne im Herbst 2017 wird das Gesamtwerk von Guy Vaquelines gesamte Kollektion Triumph De La Mort gezeigt. Was niemand weiß, ist, dass die Bilder von Magie durchdrungen sind und eine solche Zusammenführung unerwartete Folgen haben wird.

ÜBER KULT: GÖTTLICHKEIT VERLOREN
In KULT: DIVINITY LOST ist die Welt um uns herum eine Lüge. Die Menschheit ist in einer Illusion gefangen. Wir sehen nicht, wie die großen Zitadellen von Metropolis über unsere höchsten Wolkenkratzer ragen. Wir hören die Schreie aus dem vergessenen Keller nicht, wo versteckte Treppen uns nach Inferno führen. Wir riechen nicht das Blut und das verbrannte Fleisch von denen, die den längst vergessenen Göttern geopfert wurden. Aber einige von uns sehen einen Blick über den Tellerrand hinaus. Wir haben dieses seltsame Gefühl, dass etwas nicht stimmt - die Geschwafel eines Verrückten in der U-Bahn scheinen eine versteckte Botschaft zu tragen, und wenn wir darüber nachdenken, scheint unser einsamer Nachbar nicht ganz menschlich zu sein, wenn wir im Flur vorbeigehen. Indem wir langsam die Wahrheit über unser Gefängnis, unsere Entführer und unsere verborgenen Vergangenheit entdecken, können wir endlich aus unserem induzierten Schlaf erwachen und die Kontrolle über unser Schicksal übernehmen.

KULT: DIVINITY LOST ist ein Neustart des hochgelobten und berüchtigten zeitgenössischen Horror-Rollenspiels "Kult", das ursprünglich vor einem Vierteljahrhundert, 1991, veröffentlicht wurde. Diese Jubiläumsversion des Spiels bietet ein völlig neues Regelwerk, und die Einstellung wird bis heute aktualisiert. Entfliehen Sie Ihren Alpträumen, schließen Sie Schnäppchen mit Dämonen und versuchen Sie, in einer Welt voller Schmerz, Folter und Tod am Leben zu bleiben. KULT: Divinity Lost wird vom schwedischen Spieleverlag Helmgast unter Lizenz von Cabinet Entertainment (Inhaber der Marke KULT) veröffentlicht.

Modiphus
MUH050574