Pen & Paper Adaptionen

Entdecke die Rollenspiele bekannter Marken wie Game of Thrones oder Der Herr der Ringe.

Bekannte Pen & Paper Adaptionen

Pen and Paper Rollenspiele verlieren wohl nie ihren Reiz. Schließlich ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt, wie z.B. in Videospielen bei denen man sich über die Regeln schlicht nicht hinwegsetzen kann. Davor machen natürlich auch große Franchises wie Star Wars oder Herr der Ringe nicht halt. Wir zeigen dir, auf welche Pen and Paper Adaptionen du dein Auge richten solltest.

 

Zu allererst müssen wir dazu sagen: Es sind nicht irgendwelche Marketingleute die plötzlich anfangen eine wirre Geschichte zu basteln und dann schmeißen sie die Würfel in den Karton, klatschen einen überhöhten Preis rauf und stellen es in die Regale. Ja, einige Bücher haben tatsächlich einen stolzen Preis, doch vor Dungeons & Dragons oder Das Schwarze Auge müssen sie sich auch nicht verstecken. Die Bücher werden von Namhaften Unternehmen produziert, die sich wirklich damit auskennen, daher könnt ihr auch eine gewisse Qualität erwarten.

 

Unsere Tipps

 

Abenteuer in Mittelerde

Abenteuer in Mittelerde - Der Ring ruft nach dir

Wer an Fantasy denkt, der denkt an Der Herr der Ringe, Elfen und Orks. Das haben wir J. R. R. Tolkien zu verdanken und im Grunde gäbe es ohne ihn wohl auch erst gar kein Pen and Paper. Denn ohne moderne Fantasy, keine Rollenspiele. Wenn wir uns den Platzhirsch, Dungeons & Dragons, einmal anschauen entdecken wir bereits viele Parallelen. Also nicht allzu verwunderlich, dass wir mit Abenteuer in Mittelerde auch ein Spiel zur erfolgreichen Buch- und Filmreihe haben, das sogar auf dem Regelwerk von D&D aufbaut.

Gegen die großen Vertreter des Genres kommt es zwar nicht an, aber wer wollte nicht schon einmal ein bisschen Bier in den Tavernen von Hobbingen schlürfen, sich die Gesänge in Lothroríen anhören oder Smaug um ein paar Taler leichter machen?

Für Fans sicher einen Blick wert.

 

Mehr darüber >>>

 

 

Star Wars Rollenspiel

Star Wars - Nicht eins, nicht zwei, gleich drei

Zückt euer Lichtschwert! Wir reisen in eine weit, weit entfernte Galaxie und gründen unsere eigene Akademie aus ruchlosen dunklen Jedi und übernehmen kurzerhand die Kontrolle der Republik.

Na ja, so einfach wird es uns auch nicht gemacht, aber Star Wars macht sich halt überall breit. Da aber nicht nur ein Rollenspiel reicht, erwarten dich mit Macht und Schicksal, Am Rande des Imperiums und Zeitalter der Rebellion gleich drei verschiedene Spiele. Jedes legt seinen Fokus dabei auf ein anderes Thema und dennoch lassen sich viele Quellenbücher miteinander verbinden.

Es geht etwa um den Abschaum der Galaxis, die Macht oder den Galaktischen Bürgerkrieg.

Kein Muss für jeden Spieler, aber durchaus eine Runde Sache für Fans.

 

Mehr darüber >>>

 

GoT Rollenspiel

Game of Thrones - Dadadada Dadadada Dadadaaaaaaaaaaa

Mit das Lied von Eis und Feuer bekommt ihr tatsächlich einen richtigen Brocken serviert. Ihr entscheidet ob ihr dem Adel angehört oder einen weniger betuchten Beruf wie den des Heckenritters ausübt. Ihr könnt euch den bekannten Häusern anschließen oder euch kurzerhand selbst zum Lord erheben. Halt das ganz normale Leben in Westeros genießen.

Dabei startet das Spiel noch vor den Geschehnissen der Bücher und ihr befindet euch direkt in der Zeit von Roberts Rebellion, in der Robert Baratheon und Ned Stark den irren König stürzen wollen.

Das Fanherz schlägt höher, vor allem wenn man sich die Artworks ansieht, die wirklich schön gestaltet sind und das ganze perfekt untermalen.

 

Mehr darüber >>>

 

 

 

GoT Rollenspiel

The Witcher - Plötze dreht völlig durch

Auf die deutsche Version müssen wir noch ein wenig warten, aber die englische Ausgabe ist auch mehrere Blicke wert. Als Hexer, Zauberin, Barde, Dieb oder etwas nicht ganz so heldenhaftes wie ein Handwerker, könnt ihr euch ins Abenteuer wagen.

Das Pen and Paper basiert dabei auf der Videospielreihe, nicht, was einige vielleicht gehofft hatten, auf den Büchern.

Das lässt es optisch aber in ein sehr imposantes Licht rücken, da die Zeichnungen wirklich sehr beeidruckend sind. Ob Plötze nun auf einem Hausdach spawnt oder die Monster näher betrachtet werden. Optisch ein Hit.

Spielerisch muss es sich noch beweisen. Aber endlich in die Welt des Hexers eintauchen zu können wird wohl viele Fans freuen.

 

Mehr darüber >>>

 

 

 

Auf den heiligen Thron der Pen and Paper wird sich wohl keines der Spiele setzen dürfen, dafür ist die Konkurrenz in den letzten Jahrzenten einfach davongeritten, aber Abwechslung ist definitiv gegeben. Erstaunlicherweise erweist sich keines dieser Spiele als Totalausfall und es wurden gute Rollenspiele auf den Markt gebracht. Inwieweit diese noch erweitert werden, wird sich allerdings noch zeigen müssen.

Für alle, die von größeren Franchises lieber die Finger lassen, für den haben wir aber sicher auch noch den einen oder anderen Tipp. Für Anfänger im Pen and Paper haben wir sogar einen Einsteigerguide verfasst, der dich zwar nicht direkt zum Profi macht, aber dir einen kleinen Überblick verschafft, für das was du beachten musst.

 

Folgende Beiträge könnten dich interessieren


Pen and Paper Einsteigerguide

Du willst in die Welt der Pen and Paper Rollenspiele eintauchen? Unser Guide hilft dir dabei!

Regelbücher, Quellenverzeichnisse, Abenteuer und und und. Die Welten in Pen and Paper Rollenspielen können vielseitig sein. Wir helfen dir aber bei deinen ersten Schritten.

 

 

 


Das Pen and Paper zu The Witcher

Geralt von Riva ist zurück! Im neuen Rollenspiel kannst du mit deinen Freunden auf Monsterjagd gehen

Auch heute noch gilt The Witcher 3: Wild Hunt als Paradebeispiel für ein gutes Rollenspiel. Kein Wunder also, dass auch der Schritt von der Konsole zum Pen and Paper erfolgt.