Seraphon

Echsenmenschen

Die Echsenmenschen sind ein uraltes Volk, von gottgleichen Wesen, genannt die Alten, als Wächter der Warhammer-Welt erschaffen. Ihre äonenalte Zivilisation befindet sich tief in den dampfenden Dschungeln Lustrias und der Südlande, wo sich ihre Tempelstädte zwischen uralten Bäumen und Sümpfen erheben.Eine voll aufgereite Armee der Echsenmenschen ist ein furchteregende und schlagkräftige Streitmacht voller farblicher Vielfalt. Sauruskrieger bilden den kämpfenden Kern der Armee während Schwärme flinker Skinks diese unterstützen indem sie den Feind mit Blasrohren und Wurfspeeren aus den Sümpfen und Jungeln umher bedrängen. In den Zeiten des Krieges kommen Sauruskrieger hinzu, die auf den stumpfsinnigen, jedoch sehr mächtigen Kampfechsen in die Schlacht reiten.Furchteinflößende Kreaturen, wie die bösartigen feuerspuckenden Salamander, die über allen hinausragenden Kroxigore und die riesenhaften Stegadons, kämpfen an der Seite der Echsenmenschen. Sie werden in die Schlacht geführt, wo sie ihre agressiven und fleischfresserischen Instinkte über den Feind herfallen lassen um ihn zu verschlingen.