Kostenloser Versand ab € 29,- Bestellwert*
schneller Versand*
Flexible Bezahlarten
Victory at Sea: IJN Starter Fleet (engl.)

Victory at Sea: IJN Starter Fleet (engl.)

112,50 € * 125,00 € * (10% gegenüber unserem Ladenpreis)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager - Könnte in ca. 1-3 Werktagen bei Dir sein.

  • WG742411002
  • Warlord Games

Vorteile

  • Kostenloser Versand ab € 29,- Bestellwert*
  • Kostenloser Versand nach Österreich ab € 40,- Bestellwert*
Achtung: Englischer Artikel! Jahrhundertelang konzentrierte sich Japans Politik der... mehr

Achtung: Englischer Artikel!

Jahrhundertelang konzentrierte sich Japans Politik der Abgeschiedenheit (sakoku) auf die Küstenverteidigung, um ausländische Schiffe abzuwehren. Mit den Fortschritten, die andere Seefahrernationen machten, wurde jedoch schließlich klar, dass Japan den Rest der Welt nicht länger ignorieren konnte. Als Inselmacht brauchte es eine moderne Marine. Japan wandte sich an Großbritannien und schuf schnell eine mächtige moderne Flotte. Es war diese fähige und selbstbewusste Marine, die sich zum Kampf gegen die amerikanische Pazifikflotte herausstellte.

Die Japaner verstanden schon früh das Potenzial der Luftwaffe und schufen einen effektiven Trägerarm. Zusätzlich zu den Trägern besaß die kaiserliche japanische Marine eine mächtige Schlachtschifftruppe, zu der die größten und mächtigsten Schlachtschiffe der Welt, die Yamato und die Musashi, gehörten. Das Potenzial der kaiserlich-japanischen Marine wurde beim Angriff auf Pearl Harbor im Jahr 1941 unter Beweis gestellt. Mit panzerbrechenden Bomben und Torpedos richteten japanische Flugzeuge der amerikanischen Pazifikflotte, die vor Anker lag, enormen Schaden an.

Midway war der Wendepunkt des Seekrieges im Pazifik, und von da an konnte die kaiserliche japanische Marine gegen die zunehmende Trägerstärke der US-Marine nichts mehr ausrichten. Da die siegreichen Alliierten auf die japanischen Inseln zusteuerten, kämpfte die kaiserlich japanische Marine verzweifelt darum, sie in Schach zu halten. Kamikaze-Flugzeuge und andere Selbstmordwaffen wurden eingesetzt, und schließlich machten Kriegsschiffe der kaiserlich-japanischen Marine Todesfahrten gegen die US-Streitkräfte.

Inhalt:

Kongo -Schlachtschiff der Klasse Kongo 1941
Shokaku-Klasse-Fluggesellschaft - Zuikaku
Kreuzer der Mogami-Klasse - Suzuya 1944
Kreuzer der Mogami-Klasse - Mikuma 1942
Kreuzer der Agano-Klasse - Yahagi 1943
Zerstörer der Kagero-Klasse 1941 x3
Kampfflugzeug - Mitsubishi A6M2 Null x 4 Flüge
Schiffskarten und Schadensschieber
Montageanweisungen

Schiffe sind in Warlord Resin und werden unmontiert und unbemalt geliefert.

Weiterführende Links zu "Victory at Sea: IJN Starter Fleet (engl.)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Victory at Sea: IJN Starter Fleet (engl.)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

IJN Akagi (EN) Warlord Games IJN Akagi (EN)
24,75 € * 27,50 € *
USS Yorktown (EN) Warlord Games USS Yorktown (EN)
24,75 € * 27,50 € *
Vallejo Model Color: 147 Braunes Leder (Leather Brown), 17 ml (871) Acrylicos Vallejo Vallejo Model Color: 147 Braunes Leder (Leather...
Inhalt 0.017 Liter (156,47 € * / 1 Liter)
2,66 € * 2,95 € *
Zuletzt angesehen