Kostenloser Versand ab € 29,- Bestellwert*
schneller Versand*
Flexible Bezahlarten
Victory at Sea: US Navy Starter Fleet (engl.)
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Victory at Sea: US Navy Starter Fleet (engl.)

80,95 € * 89,95 € * (10,01% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

  • WG742412002

Vorteile

  • Kostenloser Versand ab € 29,- Bestellwert*
  • Kostenloser Versand nach Österreich ab € 40,- Bestellwert*
Achtung: Englischer Artikel! Obwohl die Vereinigten Staaten von Amerika über ein riesiges... mehr

Achtung: Englischer Artikel!

Obwohl die Vereinigten Staaten von Amerika über ein riesiges Landgebiet verfügen, sind fast alle ihre Verbündeten und Handelspartner in Übersee, und diese Interessen erfordern eine mächtige Marine zu ihrer Unterstützung.

Die US-Marine besaß bei Ausbruch des Zweiten Weltkriegs einige der größten und modernsten Schlachtschiffe der Welt und konnte trotz der Verluste beim japanischen Angriff auf Pearl Harbor eine starke Präsenz im Pazifik aufrechterhalten. Doch in den Weiten dieses Ozeans war das Schlachtschiff nicht mehr der König der Schlacht. Es war ein Glück für die Amerikaner, dass die Handvoll Flugzeugträger, die damals bei der US-Marine in Dienst standen, der Zerstörung entgingen; angesichts späterer Ereignisse ist es zweifelhaft, dass eine reine Schlachtschifftruppe die kaiserliche japanische Marine hätte besiegen können.

Der Flugzeugträger wurde während des Krieges im Pazifik, der ein Konflikt zwischen den Luftvermögen der gegnerischen Flotten war, zum wichtigsten Vermögen der US-Marine. Die US-Trägerstreitkräfte standen schon früh unter Druck, aber als die industrielle Macht der USA zum Tragen kam, wurden neue Flugzeugträger und Luftgruppen für sie in einer solchen Anzahl eingesetzt, dass der Feind einfach nicht mit ihrer Stärke mithalten konnte.

Die US-Marinekräfte waren vor allem im Pazifik im Einsatz, aber einige Großkampfschiffe und eine größere Anzahl von Zerstörern wurden auf dem Atlantik eingesetzt, wo ihre Hauptgegner deutsche U-Boote waren.

Der Inhalt:

Schlachtschiff der New Mexico-Klasse - USS New Mexico 1941-42
Träger der Klasse Essex - USS Essex 1944
Kreuzer der Northampton-Klasse - USS Houston 1940
Kreuzer der Northampton -Klasse - USS Chester 1941
Kreuzer der Portland-Klasse - USS Portland 1942
Zerstörer der Clemson-Klasse x3
Fighter Bomber Aircraft - F4-U Corsair
Schiffskarten und Schadensschieber
Montageanweisungen

Schiffe sind in Warlord Resin und werden unmontiert und unbemalt geliefert.

Weiterführende Links zu "Victory at Sea: US Navy Starter Fleet (engl.)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Victory at Sea: US Navy Starter Fleet (engl.)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NEU
Merchant Convoy (8x/engl.) Merchant Convoy (8x/engl.)
50,40 € * 56,00 € *
NEU
HMS Hood Battleship (engl.) HMS Hood Battleship (engl.)
15,25 € * 16,95 € *
Dropfleet Commander UCM Monitors Dropfleet Commander UCM Monitors
20,69 € * 22,99 € *
Black Seas USS Constitution Black Seas USS Constitution
24,25 € * 26,95 € *
Black Seas HMS Royal Sovereign Black Seas HMS Royal Sovereign
24,25 € * 26,95 € *
Nemesis (dt.) Nemesis (dt.)
139,99 € *
Dropfleet Commander PHR Electra/Ariadne/Jason/Odysseus Dropfleet Commander PHR...
26,09 € * 28,99 € *
Zuletzt angesehen