Fantastische Spiele

Gesellschafts­spiele Tabletop Farben Rollen­spiel Trading Cards Romane Manga Würfel

Fantastische Spiele: Tabletop Spiele » Warhammer 40.000

Warhammer 40k: The Horus Heresy - Burning of Prospero (deutsch)

Die Geschichte
Auf Prospero sehen sich die Psioniker der Thousand Sons der ultimativen Strafe für ihre verbotenen Studien gegenüber. Der Primarch Leman Russ wurde ausgesandt, um sie mit allen notwendigen Mitteln zu bestrafen – auf seinen Befehl hin regnet es Feuer vom Himmel, da seine Flotte der Space Wolves Prospero wieder und wieder bombardiert und die Welt der Thousand Sons zu Asche reduziert. Tizca, die Stadt gläserner Pyramiden und goldener Hoffnungen, wird durch ein riesiges Kraftfeld aus telekinetischer Macht vor den Feuern geschützt. Und so bringen die Space Wolves die Sisters of Silence, anti-psionisches Anathem für alle, die den Warp kanalisieren, und die Custodian Guard, glänzende Helden, die Eliteklingen des Imperators persönlich, nach Prospero, um zu versuchen, es für immer von den Thousand Sons zu befreien.
Das Spiel
The Horus Heresy: Burning of Prospero ist ein Spiel der Schlachten in einer vom Feuer verheerten Stadt mit sechs Szenarios, die entworfen wurden, um den strategischen Verstand von zwei Spielern herauszufordern. Ein Spieler kontrolliert die Space Marines der Thousand Sons, psionisch begabte Übermenschen, die die Realität verzerren, und der andere kontrolliert die Space Wolves, Sisters of Silence und Custodian Guard. Es ist ein temporeiches Spiel voller strategischer Entscheidungen, in dem die Stärken und Schwächen beider Seiten bedeuten, dass Taktik und Voraussicht ebenso wichtig sind wie Würfelglück.
Der Inhalt
In The Horus Heresy: Burning of Prospero findest du:
Detaillierte Citadel-Miniaturen aus Kunststoff:
-        Geigor Fell-Hand, mächtiger Champion der Space Wolves, bewaffnet mit Energieklaue und Bolter;
-        Ahzek Ahriman, Chief Librarian der Thousand Sons, mit Heqa-Stab und Boltpistole;
-        ein Legio Custodes Squad, bestehend aus einem Shield-Captain und 4 Custodians;
Das Legio Custodes Squad ist ausgestattet mit
-        5 Wächterspeeren, 
-        5 Wächterklingen,
-        5 Sturmschilden,
-        6 Zeremoniendolchen,
-        einem Custodes-Vexillum
sowie 5 Köpfen mit Helmen und 2 Köpfen ohne Helme;
-        ein Silent Sisterhood Squad, bestehend aus 1 Sister Superior und 4 Sisters of Silence; 
Das Silent Sisterhood Squad ist ausgestattet mit
-        6 Scharfrichter-Großschwertern,
-        5 Boltern des Umbra-Schemas,
-        5 Flammenwerfern;
Diese Modelle können als Vigilators gebaut werden, die auf den Nahkampf spezialisiert sind und Scharfrichter-Großschwerter tragen, als Prosecutors, die flexibler agieren und für den Kampf auf lange Reichweite Bolter tragen, oder als Witchseekers, die für verheerende Angriffe auf mehrere Ziele Flammenwerfer einsetzen.
Das Squad enthält 8 Köpfe und 2 weitere Kopfvarianten für die Sister Superior.
-        30 Legion Veteran Tactical Space Marines in Typ-III-Servorüstung „Eisen" – sie sind aufgesteilt in eine zehnköpfige Streitmacht der Loyalisten und eine Streitmacht der Verräter aus 20 Mann.
Jedes Set aus 10 enthält
-        10 Bolter des Phobos-Schemas,
-        11 Kettenschwerter (eines in der linken Hand, was dem Sergeant erlaubt, 2 Kettenschwerter zu benutzen),
-        1 Schwerer Bolter,
-        1 Energieschwert,
-        1 Energiefaust,
-        1 Boltpistole des Phobos-Schemas,
-        1 Plasmapistole,
-        1 Energieklaue,
-        1 Melter,
-        1 Plasmawerfer,
-        1 Vexillum der Legion;
sowie 12 Köpfe mit Helmen und 2 Köpfe ohne Helm, mit einem querlaufenden Helmbusch.
-        5 Tartaros Terminators, die ausgestattet werden können mit
-        5 Kombiboltern,
-        5 Energiefaust-Paaren,
-        5 Energieklauen-Paaren,
-        5 Kettenfaust-Teile für die linke Hand,
-        1 Maschinenkanone,
-        1 Plasmablaster,
-        1 Schweren Flammenwerfer,
-        1 Granatenharnisch;
Ein Terminator kann als Sergeant gebaut werden, der ausgerüstet werden kann mit
-        1 Energieschwert,
-        einem einzigartigen Oberkörper, Lendenschutz und Schulterpanzern,
-        einem Volkite-Energiegewehr;
Zudem sind 6 Köpfe mit Helmen und 1 Kopf ohne Helm enthalten.
Spielmaterial:
-        ein 16-seitiges Buch mit der Geschichte von Burning of Prospero;
-        ein 32-seitiges Regelbuch;
-        15 Psikraftkarten;
-        36 Warpenergie- und Willenskraftkarten;
-        5 detaillierte, doppelseitige Spielfeldsegmente, die die Gebäude Prosperos darstellen;
-        24 Würfel – eine Auswahl von W6, W8, W10 und W12;
-        ein Bogen mit Abziehbildern.

Hersteller: Games Workshop

Best.-Nr.: WH40KHH204

118.75 €
125.00 € *
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Anzahl:
 
sofort lieferbar
Lieferzeit: 1-3 Tage
Warhammer 40k: The Horus Heresy - Burning of Prospero (deutsch)
Im Warenkorb:
0 Artikel
0.00 €
 
  • hobby­umfas­sendes Ange­bot
  • großes Lager
  • zuver­läs­sig seit 1995
  • inhaber-geführt
  • Laden­lokal in Top-Lage
  • persön­licher Ser­vice
  • Sicher­heit durch TLS Ver­schlüs­selung
VORTEILE
Asmodee Flagship Store Pegasus Spiele Premiumshop  
 
seit 1995 Gesellschaftsspiele
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
* Durchgestrichene Preise: unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers zum Zeitpunkt der Aufnahme des Produktes in den Shop.
schließen