Kostenloser Versand ab € 29,- Bestellwert*
schneller Versand*
Flexible Bezahlarten

Nunatak - Tempel aus Eis

44,99 € * 49,99 € * (10% gegenüber unserem Ladenpreis)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager - Könnte in ca. 1-3 Werktagen bei Dir sein.

  • KO683801
  • Kosmos

Hinweis für Ladenlokalkunden (Disclaimer):

Der Bestand im Onlineshop entspricht nicht dem Bestand des Ladenlokals. Artikelanfragen bitte an info@fantasy-in.de stellen.

Vorteile

  • Kostenloser Versand ab € 29,- Bestellwert*
  • Kostenloser Versand nach Österreich ab € 40,- Bestellwert*
Nunatak - Tempel aus Eis Ein Nunatak ist ein aus dem Eis herausragender Felsen oder... mehr

Nunatak - Tempel aus Eis

Ein Nunatak ist ein aus dem Eis herausragender Felsen oder Berggipfel. - Doch stimmt das wirklich? Was ist, wenn es sich nicht um einen Berg, sondern um die Spitze eines vorgeschichtlichen Tempels im ewigen Eis handelt? Einen solchen Tempel, der aus von Menschenhand gehauenem Eis besteht, errichten die 2 bis 4 Spielerinnen und Spieler in diesem dreidimensionalen Spiel. Spielstein für Spielstein entsteht der Tempel mit coolen 3D-Spielsteinen in Eis-Optik. Gemeinsam den Tempel bauen, aber gegeneinander spielen: Wer hat am Ende die meisten Punkte?

Was ist Nunatak - Tempel aus Eis?

  • Gehobenes Familienspiel
  • Einfaches Spielprinzip
  • Auch für Kennerspieler reizvoll

Das ist der Inhalt von Nunatak - Tempel aus Eis

  • 1 Spielplanrahmen
  • 54 Bodenplatten
  • 1 Abschlussteil
  • 77 Säulensteine
  • 72 Karten
  • 8 Spielsteine
  • 4 Wertungsübersichten
  • 1 Spielanleitung

Basisdaten von Nunatak - Tempel aus Eis

Empfohlen für: Fortgeschritten
Sprache: Deutsch
Alter: Ab 10
Spieleranzahl: 2 bis 4
Spieldauer: 45 Minuten +
Modul: Einzelspiel
Sortiment: Gesellschaftsspiele
Weiterführende Links zu "Nunatak - Tempel aus Eis"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nunatak - Tempel aus Eis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen