M4A4 Sherman/ Firefly VC

NEU
M4A4 Sherman/ Firefly VC
20.25 €
22.50 € *
- 10 %

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Anzahl:
sofort lieferbar
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Der Motor des M4A4 Sherman wurde aus der Kombination von fünf Automotoren in einem Kurbelgehäuse hergestellt. So kompliziert dies auch klingt, er wurde in großen Stückzahlen hergestellt. Die US-Armee beschränkte seinen Einsatz auf den Ausbildungsdienst in den Bundesstaaten. Die M4A4 erhielt nie die verbesserte große Lukenwanne oder den T23-Turm mit seiner 76 mm M1-Kanone. Die meisten wurden per Leihe nach Großbritannien verschifft, und viele wurden zu VC Fireflies umgebaut, was sie zum gängigsten Firefly-Typ machte. Die US-Armee beschränkte seinen Einsatz auf den Ausbildungsdienst in den Bundesstaaten, aber die Briten fanden ihn zuverlässiger als ihre einheimischen Kraftwerke und mochten ihn. Die M4A4 erhielt nie die verbesserte große Lukenwanne oder den T23-Turm mit seiner 76 mm M1-Kanone. Die meisten wurden per Leihleasing nach Großbritannien verschifft, und viele wurden zu VC Fireflies umgebaut, was sie zum gängigsten Firefly-Typ machte. Die M4A4 hatte eine längere Wanne und war die erste Sherman-Version, die aus der Produktion ging. Zwischen Juli '42 und dem November '43 wurden insgesamt 7.499 Exemplare gebaut. Die M4A4 diente in mehr Ländern als jede andere Version, darunter Großbritannien, Kanada, Südafrika, Neuseeland, die Tschechoslowakei, Indien, China, das freie Frankreich, das freie Polen und die USA.

Basierend auf dem M4A4 Sherman wurde die britische Firefly VC mit der leistungsstarken 3-Zoll (76,2 mm) Kaliber 17-Pfund Panzerabwehrkanone als Hauptwaffe ausgerüstet. Ursprünglich als Übergangslösung bis zur Einführung künftiger britischer Panzerkonstruktionen gedacht, wurde der Firefly VC zum häufigsten Fahrzeug mit dem 17-Pounder im Krieg. Er wurde Anfang 1944 in Produktion genommen, rechtzeitig, um Feldmarschall Montgomerys 21. Armeegruppe für die Landung in der Normandie auszurüsten. Er wurde sehr geschätzt, da seine Kanone fast immer die Panzerung der Panther- und Tigerpanzer durchschlagen konnte, denen er in der Normandie gegenüberstand. In Anerkennung dessen wurden die deutschen Panzer- und Panzerabwehrgeschützbesatzungen angewiesen, zuerst Fireflies anzugreifen. Da die Firefly ein sichtbar längeres Rohr hatte, versuchten die Besatzungen, sie so zu tarnen, dass der Panzer aus der Entfernung wie ein normaler Sherman mit 75 mm Kanone aussah. Ungefähr 2.000 Firefly VC wurden hergestellt, bevor die Produktion 1945 eingestellt wurde.

Produkt-Highlights:
- Wahl zwischen einem M4A4 (Sherman V) und einem Firefly VC
- Offene oder geschlossene Kommando- und Besatzungsluken
- Panzerbesatzungfiguren eingeschlossen

Farbe und Kleber sind nicht enthalten.

Rubicon Models
RM280088